VBOffice

Produktgeschichte: Category-Manager

Allen Kunden ein herzliches Danke! Ihre Vorschläge helfen mit, das Produkt laufend zu verbessern.

SAM SAM
Legen Sie fest, mit welcher "Identität" Ihre Emails beim Empfänger erscheinen sollen. Mit SAM bestimmen Sie den Absender und Speicherort für Emails anhand von Regeln.

In der folgenden Liste finden Sie das Veröffentlichungsdatum jeder Version und die wichtigsten Änderungen.

5.0.7.614.01.2019
  • Behoben: Es war nicht möglich, über die Seitenbar mehrere freie Begriffe auf einmal zuzuweisen.
5.0.7.503.01.2019
  • Behoben: Teils speichert Outlook 2016 die Kategorienliste jetzt mit einer anderen Codierung. Der Category-Manager konnte das nicht lesen und hat deswegen die Standardkategorien wiederhergestellt.
  • Behoben: Teils konnte eine Nachricht nicht zweimal hintereinander kategorisiert werden.
5.0.7.222.05.2018
  • Behoben: Beim Versuch, über die Seitenbar eine private Kategorie einer öffentliche Gruppe hinzuzufügen, enthielt der Hinweisdialog keinen Text.
  • Behoben: Wenn einer Email eine Kategorie zugewiesen war, die es nicht in der Hauptkategorienliste gab, dann war das Löschen der Kategorie über die Seitenbar fehlerhaft.
  • Behoben: Die deutsche 64bit-Version zeigte englische Texte.
5.0.7.001.05.2018
  • Neu: Monitore mit hoher Auflösung werden unterstützt.
  • Neu: Die aktuelle Position der Seitenbar (rechts, links, oben oder unten am Fensterrand) wird nach dem Neustart wiederhergestellt.
5.0.6.024.04.2018
  • Behoben: Wenn eine Suche über mehrere Ordner hinweg durchgeführt wurde, konnten keine Kategorien zugewiesen werden.
5.0.5.018.04.2018
  • Behoben: Das mehrfache Zuweisen von Kategorien über die Seitenbar funktionierte teilweise nicht.
  • Behoben: Die Auswahl eines Stammverzeichnisse für gemeinsame Kategorien löste einen Fehler aus, wenn keine Standard-SMTP-Adresse in Outlook eingerichtet ist.
5.0.4.003.03.2018
  • Behoben: Das mehrfache Zuweisen von Kategorien über die Seitenbar funktionierte teilweise nicht.
5.0.3.025.02.2018
  • Neu: Outlook 64bit wird unterstützt.
  • Neu: Die Hauptkategorienliste kann von einem Speicherort (Postfach oder PST-Datei) in einen anderen kopiert werden.
  • Neu: Die Seitenbar bietet noch mehr Filterbedingungen.
  • Neu: Die im Hauptdialog geöffneten Ordner können während der Sitzung geöffnet bleiben.
4.0.80707.09.2017
  • Mit Outlook 16.0.8326.2096 hat Microsoft den zuvor genannten Fehler behoben.
4.0.80616.08.2017
  • Aufgrund eines Fehlers in Microsofts Steuerelementen kann die Outlook-Version 16.0.8326.2075 nicht unterstützt werden. Category-Manager 4.0.806 zeigt einen Hinweis, wenn Sie die nicht unterstützte Outlook-Version installiert haben.
4.0.80415.04.2017
  • Behoben: Die Synchronisierung der Hauptkategorienliste wurde abgeschaltet, wenn Sicherheitseinstellungen den Zugriff von außen auf Outlook blockieren.
4.0.80220.03.2017
  • Neu: Die Hauptkategorienliste kann von einem Speicherort (Postfach oder PST-Datei) in einen anderen kopiert werden.
4.0.80014.02.2017
  • Neu: Die Synchronisierung von kategorisierten Emails zum IMAP-Server kann optional abgeschaltet werden (sofern das vom Mailserver überhaupt unterstützt wird).
  • Behoben: Beim Umschalten von einer Kategoriengruppe zu einer anderen in der Seitenbar bei gleichzeitig aktivem Filter wurden alle Kategorien angezeigt, statt nur die der gewünschten Gruppe.
  • Behoben: Wenn aus einer gefilterten Ansicht in der Seitenbar heraus eine Kategorie zu einer Gruppe hinzugefügt wurde, dann wurde bei allen nachfolgenden Aktionen die Meldung, dass die Kategorieliste gesperrt ist, angezeigt.
4.0.79518.01.2017
  • Behoben: Noch ein Fehler, der sich leider mit Version 4.0.793 eingeschlichen hatte: Bei Antworten aus einer offenen Email heraus wurde "Demo abgelaufen" in der Seitenbar angezeigt.
4.0.79416.01.2017
  • Behoben: Beim letzten Update schlich sich ein Fehler ein, dass eine zugewiesene Kategorie in der Seitenbar einer geöffneten Nachricht nicht angezeigt wurde.
4.0.79311.01.2017
  • Behoben: Bei umfangreichen Kategorielisten sprang die Ansicht in QuickCats manchmal wieder an den Anfang, nachdem eine Kategorie zugewiesen wurde.
4.0.78109.11.2016
  • Behoben: Ein Fehler trat beim Ändern von Kategorien in solchen Datendateien auf, die keine Outlookregeln unterstützen.
4.0.78016.09.2016
  • Neu: Wenn über die Seitenbar ein Filter auf den Ordner gesetzt ist, dann wird die "Filter zurücksetzen"-Schalfläche zum Standard.
  • Behoben: Die Zeilenhöhe der Elementeliste wurde nicht an eine veränderte Bildschirmauflösung angepaßt.
4.0.77813.07.2016
  • Neu: Die Seitenbar für den schnellen Zugriff auf die Hauptkategorienliste ist jetzt in die Outlookfenster integriert.
  • Neu: Outlookordner können nach Kategorien gefiltert werden.
  • Neu: Es können freie Kategorien verwendet werden, die es nicht in der Hauptkategorienliste gibt.
  • Neu: Es können beliebig viele Gruppen von Kategorien erstellt werden.
  • Neu: Emails im Posteingang können automatisch anhand des Absenders kategorisiert werden.
  • Neu: Die Synchronisierung der Kategorien, Farben und Gruppen läuft in beide Richtungen automatisch (Enterprise-Version).
  • Neu: Kategorien und Gruppen können als privat markiert und somit von der Synchronisierung ausgeschlossen werden (Enterprise-Version).
  • Entfernt: Die Synchronisierung über FTP wird nicht mehr unterstützt.
  • Entfernt: Outlook 2003 und älter werden nicht mehr unterstützt.
3.1.58420.07.2013
  • Behoben: Die Erinnerung wird nicht mehr für schreibgeschützte Elemente angezeigt.
3.1.58102.03.2013
  • Neu: Filterfunktion für die Kategorienliste in Quick-Cats.
3.1.53027.11.2012
  • Neu: Outlook 2013 (32bit) wird unterstützt.
  • Neu: Kategorien können aus einem Element in die Zwischenablage und in andere Elemente kopiert werden.
3.1.52523.11.2011
  • Neu: Es gibt jetzt eine Reparaturfunktion für korrupte Hauptkategorienlisten. Diese wird bei Bedarf automatisch gestartet, wenn Sie den Category Manager-Hauptdialog starten.
  • Behoben: Mit der Version 3.1.519 hatte sich ein Fehler in die Enterprise-Version eingeschlichen. Wenn beim Start Outlooks die Kategorien snychronisiert wurden, dann wurde die Hauptkategorienliste jedesmal verdoppelt. Das führte dazu, dass Outlook immer langsamer startete.
3.1.52124.01.2011
  • Neu: Kontakte werden im Hauptdialog nicht mehr nach Betreff, sondern nach SpeichernUnter sortiert.
  • Behoben: Bei der Sync.-Einstellung, individuelle Farben zu behalten, werden jetzt trotzdem die Farben der zentralen Liste übernommen, wenn es die Kategorie beim Anwender vor der Sync. noch nicht gab.
  • Behoben: In der letzten Version (3.1.519 bzw. 3.1.520 Enterprise) wurde die Einstellung ignoriert, die zentralen Kategorien den lokalen hinzuzufügen. Stattdessen wurden die lokalen Kategorien immer mit denen der zentralen Liste überschrieben.
3.1.51901.11.2010
  • Neu: Die Commandbar wird auf Wunsch nicht mehr angezeigt.
  • Neu: Erweiterte Druck-Optionen auch für die Professional-Version.
  • Behoben: Beim Betrachten von E-Mails im Postausgang wurden diese nicht mehr kursiv dargestellt (was den Sendevorgang abbrach), wenn der Reminder für E-Mails eingeschaltet war.
  • Behoben: Bei Word als E-Mail-Editor wurde der Reminder teils im Hintergrund angezeigt (betraf Outlook 2003 oder älter).
  • Behoben: Im Hauptdialog wurde für manche Elemente immer das Datum der letzten Änderung angezeigt. Richtig ist jetzt: Empfangsdatum für E-Mails und Erstelltdatum für alle anderen Elemente.
  • Behoben: Unter Outlook 2010 konnten die Icons der Schaltflächen nicht angezeigt werden, wenn vorher kein Outlook 2007 installiert war (betraf Windows Vista und Windows 7).
  • Behoben: Unter Outlook 2010 wurde QuickCats beim Start nicht automatisch angezeigt.
3.0.42030.03.2010
  • Update für Outlook 2010.
  • Das Addin kann unter Windows 32bit und Windows 64bit ausgeführt werden. Microsoft Office muss aber in der 32bit-Version installiert sein!
3.0.40122.10.2008
  • Behoben: Das Addin kann jetzt zusammen mit dem Addin 'VBOffice OLKeeper' eingesetzt werden.
3.0.39803.09.2008
  • Behoben: Sync. funktionierte nicht, wenn Clients unterschiedliche Datumformate verwenden.
  • Behoben: Die Liste der zuletzt verwendeten Kategorien wurde u.U. nicht aktualisisert.
3.0.39630.07.2008
  • Neu: Beim Synchronisieren der Kategorien unter Outlook 2007 kann der Anwender wahlweise seine individuellen Farben beibehalten.
  • Neu: Es kann jetzt auch die Liste der einer Kategorie zugeordneten Elemente gedruckt werden.
  • Behoben: Bei Vorkommen eines Serientermins bringt der Reminder keine Meldung mehr, weil die Elemente nicht kategorisiert werden können.
  • Behoben: Die Pfadangabe zur zentralen Kategorienliste wird auch in großer Schreibweise erkannt.
3.0.38706.06.2008
  • Neu: Zentrale Kategorien können auf einem FTP-Server gespeichert werden (Enterprise-Version).
  • Behoben: In der Hauptansicht konnte im gemischten Status die Kategoriezuweisung nicht geändert werden.
3.0.38219.11.2007
  • Behoben: Ein Fehler in der zentralen Kategorienliste führte u.U. dazu, dass keine neuen Kategorien mehr angelegt werden konnten bzw. die Synchronisierung fehlschlug.
3.0.29615.10.2007
  • Neu: Farbkategorien in Outlook 2007 werden unterstützt.
  • Neu: Für jeden Typ (E-Mail, Kontakt etc.) kann festgelegt werden, ob bei fehlender Kategorisierung eine Erinnerung angezeigt werden soll.
  • Neu: Mit der neuen Enterprise-Version können alle Benutzer auf die gleiche, zentrale Kategorienliste zugreifen.
  • Neu: Mit dem Administrator-Setup steht das Add-In jetzt auch Standard-Benutzern zur Verfügung.
  • Neu: Quick-Cats wird automatisch beim nächsten Start wieder angezeigt.
  • Behoben: Ein paar kleinere Fehler wurden behoben.
2.0.21715.08.2007
  • Behoben: *.reg-Dateien wurden nicht in Outlook 2007 importiert.
  • Behoben: In Verbindung mit einem Exchange-Server konnten manche E-Mails nicht aus dem Addin heraus geöffnet werden.
  • Behoben: Wenn der Systemordner "Eigene Dateien" z.B. auf Laufwerk D gemappt war, war der Import/Export von Kategorien nicht möglich.
2.0.21414.05.2007
  • Behoben: In der englischen Version trat manchmal eine Fehlermeldung ('Typen unverträglich') nach dem Öffnen eines Ordners auf.
2.0.21228.03.2007
  • Behoben: Quick-Cats wurde nicht korrekt beendet, wenn ein geändertes Outlookelement direkt gelöscht wurde.
2.0.21013.03.2007
  • Neu: Ein verbesserter Ordnerauswahldialog ermöglicht das Öffnen mehrerer einzelner Ordner.
  • Neu: Optimiert für sehr große Ordnerstrukturen.
  • Behoben: Defekte Regeln in Outlook 2007 verhinderten das Öffnen des Hauptdialogs.
2.0.20702.03.2007
  • Neu: Quick-Cats, der effizienteste Zugriff auf alle benötigten Kategorien.
  • Behoben: Beim Blättern in geöffneten Outlookelementen wurden Toolbars u.U. doppelt erstellt.
  • Behoben: In der letzten Version (1.0.135) wurden Änderungen verworfen, wenn gleichzeitig ein Outlookelement geöffnet war.
1.0.13531.01.2007
  • Neu: Refresh-Button zum Aktualisieren der Ansicht.
  • Neu: Mehrere Outlookelemente können gleichzeitig geöffnet werden.
  • Neu: Die Symbolleiste wird jetzt in allen Outlook-Fenstern angezeigt.
  • Behoben: Fehler in der verwendeten Symbolleiste beinflußten andere Addins, die das gleiche Steuerelement benutzen.
  • Behoben: Letzte Dialogposition und -größe wurden beim Neustart ignoriert.
  • Behoben: Der Info-Dialog wurde in der Demo-Version bei jedem Aufruf des Programms angezeigt.
  • Behoben: Im Kategorie-Zuordnen-Dialog waren Änderungen nur mit der Maus möglich.
  • Behoben: Nach einer Änderung an der Hauptkategorieliste ohne zu speichern konnten Ordner geöffnet werden, ohne dass eine Abfrage aufkam, ob gespeichert werden soll.
  • Behoben: Die gewählte Sortierung wurde durch Öffnen neuer Ordner zurückgesetzt.
  • Behoben: Deutsche Sonderzeichen wurden in der Hauptkategorieliste in Outlook 2007 falsch dargestellt.
1.0.12119.12.2006
  • Neu: Produkt jetzt auch in englischer Version verfügbar.
  • Neu: Beim Ziehen eines Elements in eine neue Kategorie wird die Ansicht nicht mehr gewechselt.
  • Behoben: Support E-Mail-Adresse geändert.
  • Behoben: Rechtsklick in die Elementliste hob die aktuelle Auswahl auf.
  • Behoben: Öffnen eines Ordners schlug fehl, wenn kein 'LastModified' Datum vorhanden war.
1.0.11329.11.2006
  • Erste Produktveröffentlichung.
Reporter Reporter
Mit dem Reporter erstellen Sie Berichte für Ihre Outlook Daten. Mit wenigen Klicks werden Werte aus Aufgaben, Terminen und dem Journal summiert.
▲ Seitenanfang