VBOffice

Email mit Vorlage beantworten

Dieses Makro zeigt den grundsätzlichen Aufbau, wie Sie auf eine Email mit einer Vorlage antworten können.

Zuletzt geändert: 19.01.2006 | Aufrufe: 62.512  | #9
◀ Vorheriges Beispiel Nächstes Beispiel ▶
SAM SAM
Legen Sie fest, mit welcher "Identität" Ihre Emails beim Empfänger erscheinen sollen. Mit SAM bestimmen Sie den Absender und Speicherort für Emails anhand von Regeln.

Im Berufsalltag bekommen wir viele Emails, die mit immer gleichen Texten beantwortet werden können. Es ist klar, dass sich viel Zeit sparen läßt, wenn man dafür auf Vorlagen zurückgreifen kann, statt jede Email erneut schreiben zu müssen. Dieses Bespiel zeigt, wie das geht. Sie können entweder auf eine geöffnete oder die im Ordner selektierte Email antworten.

In der folgenden, ersten Funktion werden der Betreff und der Text definiert. Mit den Werten wird dann die Hauptfunktion aufgerufen, welche die Antwortmail erstellt. Wenn Sie auf diese Weise mehrere Vorlagen verwenden wollen, vervielfältigen Sie einfach die Reply_1-Funktion und geben Sie jeder Funktion einen beliebigen, eindeutigen Namen.

(Hier gibt es noch ein ähnliches Beispiel, das mit Vorlagen aus dem Entwürfeordner arbeitet)


tip  So fügen Sie Makros in Outlook ein
Public Sub Reply_1()
  Dim Subject As String, Msg As String

  Subject = "Re: "
  Msg = "Beispiel-Text 1"

  ReplyMail Subject, Msg
End Sub
Category-Manager Category-Manager
Mit dem Category-Manager können Sie Outlook Kategorien gruppieren, synchronisieren und filtern, neuen Emails automatisch die Kategorie des Absenders zuweisen und vieles mehr. Das Addin ist auch für IMAP geeignet.

Die folgende Funktion wird nur einmal benötigt. In dieser wird die Antwortmail mit den übergebenen Werten für Betreff und Text erstellt.

Private Sub ReplyMail(Subject As String, Msg As String)
  Dim obj As Object
  Dim oReply As Outlook.MailItem

  If TypeOf Application.ActiveWindow Is Outlook.Inspector Then
    Set obj = Application.ActiveInspector.CurrentItem
  Else
    With Application.ActiveExplorer.Selection
      If .Count Then
        Set obj = .Item(1)
      End If
    End With
  End If

  If obj Is Nothing Then Exit Sub

  If TypeOf obj Is Outlook.MailItem Then
    Set oReply = obj.Reply
    If InStr(1, oReply.Subject, Subject, vbTextCompare) = 0 Then
      oReply.Subject = Subject & obj.Subject
      oReply.Body = Msg & vbCRLF & vbCRLF & oReply.Body
    End If
    oReply.Display
  End If
End Sub
SAM SAM
Legen Sie fest, mit welcher "Identität" Ihre Emails beim Empfänger erscheinen sollen. Mit SAM bestimmen Sie den Absender und Speicherort für Emails anhand von Regeln.
email  Senden Sie eine Nachricht