VBOffice

Beliebig viele Unterordner erstellen

Bei einer projektbezogenen Ablage erstellen Sie häufig für jeden Projektordner immer wieder die gleichen Unterordner. Mit einem Makro können Sie beliebig viele vordefinierte Unterordner auf einmal erstellen lassen.

Zuletzt geändert: 06.05.2015 | Aufrufe: 22.703  | #145
◀ Vorheriges Beispiel Nächstes Beispiel ▶
OLKeeper OLKeeper
Der OLKeeper verhindert zuverlässig, dass Sie Microsoft Outlook unbeabsichtigt schließen und so etwa wichtige Emails verpassen würden.

Das Beispiel erstellt vier Unterordner im aktuellen Ordner. Die Liste können Sie beliebig erweitern. Im ersten Array-Argument steht der Ordnername in Anführungszeichen, im zweiten steht der Ordnertyp.

Wenn Sie abschließend nicht alle Ordnertypen sehen können, drücken Sie STRG+6, um die Ordnerliste anzuzeigen. Aufrufen können Sie das Makro z.B. über ALT+F8.


tip  So fügen Sie Makros in Outlook ein
Public Sub CreateSubfolders()
  Dim CurrentFolder As Outlook.MAPIFolder
  Dim Subfolder As Outlook.MAPIFolder
  Dim List As New VBA.Collection
  Dim Folders As Outlook.Folders
  Dim Item As Variant
  
  List.Add Array("Nachrichten", olFolderInbox)
  List.Add Array("Termine", olFolderCalendar)
  List.Add Array("Team", olFolderContacts)
  List.Add Array("ToDo", olFolderTasks)
  
  Set CurrentFolder = Application.ActiveExplorer.CurrentFolder
  Set Folders = CurrentFolder.Folders
  For Each Item In List
    Folders.Add Item(0), Item(1)
  Next
End Sub
Reporter Reporter
Mit dem Reporter erstellen Sie Berichte für Ihre Outlook Daten. Mit wenigen Klicks werden Werte aus Aufgaben, Terminen und dem Journal summiert.
email  Senden Sie eine Nachricht