VBOffice

Geburtstag eintragen

Dieses Makro trägt die Geburtstage Ihrer Kontakte in den Kalender ein.

Zuletzt geändert: 22.01.2018 | Aufrufe: 5.960  | #168
◀ Vorheriges Beispiel Nächstes Beispiel ▶
SAM SAM
Legen Sie fest, mit welcher "Identität" Ihre Emails beim Empfänger erscheinen sollen. Mit SAM bestimmen Sie den Absender und Speicherort für Emails anhand von Regeln.

Wenn Sie einen neuen Kontakt erstellen und das Datum für den Geburtstag eintragen, dann erstellt Outlook automatisch einen Serientermin für den Geburtstag im Kalender. Wenn diese Geburtstag aus irgendwelchen Gründen aus dem Kalender verschwinden, dann müßten Sie alle Kontakte von Hand nachbearbeiten. Dieses Makro nimmt die Arbeit ab und sorgt dafür, dass alle Geburtstage eines auszuwählenden Kontakteordners wieder in den Kalender eingetragen werden.


tip  So fügen Sie Makros in Outlook ein
Public Sub AddBirthdays()
  Dim Folder As Outlook.MAPIFolder
  Dim Items As Outlook.Items
  Dim obj As Object
  Dim Contact As Outlook.ContactItem
  Dim BDay As Date

  Set Folder = Application.Session.PickFolder
  If Folder Is Nothing Then Exit Sub
  If Folder.DefaultItemType = olContactItem Then
  Dim i As Integer
    Set Items = Folder.Items
    For Each obj In Items
      If TypeOf obj Is Outlook.ContactItem Then
        Set Contact = obj
        BDay = Contact.Birthday
        If Year(BDay) > 0 And Year(BDay) < 4000 Then
          Contact.Birthday = 0
          Contact.Save
          Contact.Birthday = BDay
          Contact.Save
        End If
      End If
    Next
  End If
  MsgBox "fertig"
End Sub
OLKeeper OLKeeper
Der OLKeeper verhindert zuverlässig, dass Sie Microsoft Outlook unbeabsichtigt schließen und so etwa wichtige Emails verpassen würden.
email  Senden Sie eine Nachricht