VBOffice

Email senden, ohne zu speichern

So versenden Sie einzelne Emails, ohne dass eine Kopie davon im Ordner für gesendete Nachrichten gespeichert wird.

Zuletzt geändert: 06.12.2006 | Aufrufe: 53.179  | #38
◀ Vorheriges Beispiel Nächstes Beispiel ▶
Reporter Reporter
Mit dem Reporter erstellen Sie Berichte für Ihre Outlook Daten. Mit wenigen Klicks werden Werte aus Aufgaben, Terminen und dem Journal summiert.

Häufig werden Mails verschickt, die anschließend gelöscht werden können. Wenn Sie das über den Optionendialog einstellen möchten, macht das 4 Klicks pro Mail, also 3 zuviel.

Mit ein paar Zeilen VBA gibt es ab Outlook 2003 Abhilfe. Kopieren Sie sich das Beispiel in 'DieseOutlookSitzung' und erstellen Sie eine neue Schaltfläche auf der Symbolleiste des Mailfensters, welche bei Klick das Beispiel aufruft. Wenn Sie eine Mail senden und diese anschließend speichern wollen, dann klicken Sie weiterhin den normalen 'Senden'-Button. Wenn Sie die Mail dagegen senden und nicht speichern wollen, dann klicken Sie die neue Schaltfläche.

(Grundsätzlich ist das auch in Versionen vor Outlook 2003 möglich; für Outlook XP und Outlook 2000 SP3 können Sie die auftretende Sicherheitsmeldung mithilfe der Redemption vermeiden.)


tip  So fügen Sie Makros in Outlook ein
Public Sub SendAndDelete()
  Dim obj As Object
  Dim Mail As Outlook.MailItem

  If MsgBox("Nach dem Senden löschen?", vbYesNo Or vbQuestion) = vbNo Then
    Exit Sub
  End If

  Set obj = Application.ActiveInspector.CurrentItem
  If TypeOf obj Is Outlook.MailItem Then
    Set Mail = obj
    Mail.DeleteAfterSubmit = True
    Mail.Send
  End If
End Sub
ReplyAll ReplyAll
Mit diesem Addin für Outlook erhalten Sie in verschiedenen Situationen eine Warnung, bevor Sie auf eine Email versehentlich allen anderen Empfängern antworten.
email  Senden Sie eine Nachricht