VBOffice

Code ausführen, wenn Aufgabe erledigt ist

Häufig sollen bestimmte Aktionen automatisch folgen, sobald eine Aufgabe erledigt ist. Dieses Beispiel zeigt den grundsätzlichen Aufbau.

Zuletzt geändert: 13.04.2007 | Aufrufe: 66.125  | #52
◀ Vorheriges Beispiel Nächstes Beispiel ▶
OLKeeper OLKeeper
Der OLKeeper verhindert zuverlässig, dass Sie Microsoft Outlook unbeabsichtigt schließen und so etwa wichtige Emails verpassen würden.

In diesem Beispiel wird der Aufgabe automatisch eine bestimmte Kategorie zuordnet, sobald die Aufgabe als 'Erledigt' gekennzeichnet wird.


tip  So fügen Sie Makros in Outlook ein
Private WithEvents Items As Outlook.Items

Private Sub Application_Startup()
  Dim Ns As Outlook.NameSpace

  Set Ns = Application.GetNamespace("MAPI")
  Set Items = Ns.GetDefaultFolder(olFolderTasks).Items
End Sub

Private Sub Items_ItemChange(ByVal Item As Object)
  On Error Resume Next
  Dim Task As Outlook.TaskItem
  Const CategoryName As String = "(Erledigt)"

  If TypeOf Item Is Outlook.TaskItem Then
    Set Task = Item

    If Task.Status = olTaskComplete Then
      If LCase$(Task.Categories) <> LCase$(CategoryName) Then
        Task.Categories = CategoryName
        Task.Save
      End If
    End If
  End If
End Sub
Category-Manager Category-Manager
Mit dem Category-Manager können Sie Outlook Kategorien gruppieren, synchronisieren und filtern, neuen Emails automatisch die Kategorie des Absenders zuweisen und vieles mehr. Das Addin ist auch für IMAP geeignet.
email  Senden Sie eine Nachricht