VBOffice

VBA: Objektkatalog

Der Objektkatalog ist alles, was Sie zum Erlernen des Objektmodells von Outlook braucht.

Zuletzt geändert: 18.12.2014 | Aufrufe: 15.471  | #35
◀ Vorheriger Artikel Nächster Artikel ▶
OLKeeper OLKeeper
Der OLKeeper verhindert zuverlässig, dass Sie Microsoft Outlook unbeabsichtigt schließen und so etwa wichtige Emails verpassen würden.

Ein sehr gutes Nachschlagewerk, und damit eine mächtige Hilfe bei Ihrer täglichen Arbeit, ist der Objektkatalog (auch: Objektbrowser). Zum Öffnen drücken Sie bitte F2, wechseln Sie dann in der Auswahlliste oben links von 'Alle Bibliotheken' zu 'Outlook'. Links sehen Sie danach alle Klassen der Outlook-Bibliothek (das sog. Outlook Objektmodell, OOM) und rechts deren Methoden, Eigenschaften etc.

Wählen Sie aus dem linken Bereich z.B. 'Application'; diese Klasse ist die oberste in der Objekthierarchie Outlooks (in den meisten Objektmodellen ist dieser Name für das Root-Objekt gewählt). Rechts sehen Sie daraufhin alle zu der Klasse gehörenden Eigenschaften und Funktionen.

Zu vielen Einträgen finden Sie auch im unteren Bereich Erklärungen, so dass Sie für einen schnellen Überblick gar nicht die Hilfedatei öffnen müssen. Grün unterlegte Funktionsrückgaben oder Funktionsargumente führen Sie mit einem Mausklick an die entsprechende Position im Objektkatalog. So erhalten Sie mit wenigen Klicks wichtige Informationen darüber, was Sie mit einer Funktionsrückgabe anfangen können oder welche Werte einer Funktion als Argument übergeben werden müssen.

Vielleicht haben Sie irgendwo gelesen, dass Sie für eine bestimmte Aufgabenstellung z.B. das 'ItemAdd'-Ereignis verwenden sollen, aber Sie kennen das Ereignis nicht und wissen nicht, wo es zu finden ist. Geben Sie einfach 'itemadd' in das Suchfeld ein und drücken Sie Enter. Wählen Sie den Treffer aus der Ergebnisliste und drücken Sie f1 für ein Code-Beispiel. Die VBA Hilfe liefert Ihnen Code-Beispiele für die meisten Objekte, Funktionen und Eigenschaften.

Wenn Sie sich einmal an dieses Werkzeug gewöhnt haben, werden Sie sich schnell auch in den anderen Objektmodellen der Microsoft Office-Familie zurechtfinden. So können Sie dann mit ein wenig VBA-Grundkenntnissen schnell eigene Makros für alle Office-Anwendungen schreiben.

Reporter Reporter
Mit dem Reporter erstellen Sie Berichte für Ihre Outlook Daten. Mit wenigen Klicks werden Werte aus Aufgaben, Terminen und dem Journal summiert.
◀ Vorheriger Artikel ▲ Seitenanfang Nächster Artikel ▶